TAZ Kongress mit Rakete 2000 und Zuckerklub

Am Samstag hatten wir eine Menge Spaß beim taz.lab im Haus der Kulturen der Welt. Die Rakete ist ebenso abgehoben wie die Musik von Zuckerklub, das Publikum war in bester Stimmung, es war ein Fest. So kann es jetzt jeden Tag weitergehen. Danach gab es noch selbstgebrautes Freibier auf dem Dach der Auster und eine Geschenketüte von unserer liebsten Hauptstadtzeitung. Da soll ein Brownie drin sein, ich schau gleich mal nach.

Ansonsten basteln wir gerade am Pre-Release unserer neuen Platte, Lied wird noch nicht verraten. Mit im Zuckerklub-Boot sitzen diesmal Vredeber Albrecht und Lars Precht, die früher mal bei Blumfeld gespielt haben. Das ist mir als Blumfeld-Fan natürlich eine so große Ehre, dass ich erstmal Lockerungsübungen machen muss, bevor ich das Studio  betrete. Nebenbei denken wir mit dem Berliner Performance-Kunst-Duo Stoll & Wachall über das dazugehörige Video nach. Alles sehr, sehr aufregend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *