Gestern bei den Brauseboys

War wieder sehr schön im La Luz anlässlich der Buchpremiere von “Das ist kein Berlin Buch” der Brauseboys. Wir konnten viel über Orte erfahren, die nicht Berlin sind, gerade für Berliner ein besonders rarer und wertvoller Moment, da wir uns ja quasi den ganzen Tag, so wir uns nicht mit uns selbst, so doch zumindest mit der Stadt in der wir leben beschäftigen. Wer auch mal was anderes lesen will, als wie großartig es in Berlin ist, der sollte sich den 3. Band der fleißigsten Lesebühnenbesatzung Berlins einfach anschaffen. Am leichtesten geht das, indem man die Brauseboys einmal besucht. Am 11. Dezember treffen wir einen Teil von ihnen zur Verabschiedung des Dauerkrisenjahres 2011 im Kaffee Burger.  Das wäre die Gelegenheit..

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>