Spielen im Friseursalon

Der gestrige Abend, den wir gemeinsam mit Anika Hoffmann bestritten haben, war einfach toll. Eigentlich ging es ja um einen sehr ernsten Anlass, trotzdem war es ein sehr fröhlicher Abend, dem die Eiseskälte vor der Tür nichts anhaben konnte. Es sind um die 700,00 Euro für das Hospiz Sonnenhof zusammengekommen, das sich um Kinder kümmert, die nicht mehr lange zu leben haben. Im Sonnenhof können Eltern ihre Kinder in dieser schweren Zeit begleiten und werden u.a. psychologisch betreut.  Der Sonnenhof ist auf Spenden angewiesen. Wenn ihr also etwas übrig habt, dann schaut euch die Webseite der Einrichtung an.

www.bjoern-schulz-stiftung.de/spenden.html

Aber nicht nur der gute Zweck machte den Abend zu etwas ganz Besonderem, sondern auch Andrea und ihr Mann, die das Wild Hair zu viel mehr als einem Frisiersalon machen, zu einem Treffpunkt für Nachbarn, Kunden und Freunde, in dem man sich sofort pudelwohl fühlt.

Dieser Beitrag wurde unter Deutschpop, Duo, Konzert, Singer/Songwriter abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>